Springbrunnen

Ein erster Versuch für den Springbrunnen vor der Bibliothek. Es sieht doch sehr nach einer Aufnahmen in Zeitlupe aus.

Die Bilder sind einzeln mit POVRay gerendert, anschl. mit VideoMatch zusammengefügt und als MP4 gespeichert.

Eventuelle Fehler in den Parametern fallen allerdings erst auf, wenn die Bilder als Video zusammengesetzt sind.

Es fehlt auch noch die Bibliothek, schließlich ist der Brunnen nur ein Teil der Szene.

Wenn die übrigen Teile der Szene fertig sind, und ein echter Hintergrund vorhanden ist, kann das Wasser auch teilweise durchscheinend sein, wie im echten Leben und ggf. ist die Größe der Wasssertropfen noch nicht optimal. Für einen ersten Eindruck und als Test für den Video-Manager sollte es aber ausreichen.

Für diese Demo werden aktuell aber noch FLV-Dateien benötigt, deshalb wurde anschl. in FLV konvertiert. Dabei hat die Qualität leider gelitten.